Die offizielle Homepage des KFV Tirschenreuth

Die Homepage des Kreisfeuerwehrverband Tirschenreuth wurde runderneuert. Das neue Design der Internetpräsenz www.kfv-tirschenreuth.de bietet im Zuge der sich ständig verändernden digitalen Lösungen neue Möglichkeiten der Darstellung und Benutzerfreundlichkeit.

Dabei stehen schnellere Ladezeiten, einfaches Handling und vor allem das responsive Webdesign im Vordergrund, damit dieses auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts – vor allem Smartphones und Tablet Computer – flexibel reagieren kann....

Die Feuerwehr Neusorg verfügt seit kurzem über ein Rettungszelt ARZ 30 mit einer Grundfläche von ca. 31 m². Das Schnelleinsatzzelt ist mittels Pressluft binnen 1,5 Minuten aufstellbar, alternativ mittels Gebläse binnen 4-5 Minuten einsatzbereit. Mit einer Seitenhöhe von 2 Meter und einer Firsthöhe von annähernd drei Metern bieten sich angenehme Innenraum Maße nach der kompletten Befüllung.

Die Standartausstattung beinhaltet zwei aufrollbare und teilbare Eingänge. An beiden Eingängen befinden sich

...

Belegungsplan der Atemschutzübungsanlage in Neuhaus 2019 (186.88 KB) BeliebtDownload

Neusorg. Am vergangenen Samstag legten insgesamt 19 Feuerwehranwärter, darunter 8 Damen, den Lehrgang "Modulare Truppausbildung BASIS-Modul" mit erfolgreicher Prüfung im KBM Bezirk Tirschenreuth West ab. Wie Lehrgangsleiter KBM Peter Prechtl abschließend resümierte seien die Abschlussprüfung und die Ergebnisse von Erfolg geprägt was davon herleite das in den örtlichen Wehren gute Arbeit geleistet wird.

Die Teilnehmer aus den Feuerwehren Pullenreuth und Neusorg leisteten in den zurückliegenden zehn Wochen

...

Feuerwehren üben den Innenangriff – Feuerwehren unter schwerem Atemschutz gefordert

Neusorg

Gespenstisch anmutend war die Szene in der Neusorger Bahnhofstrasse. Grelles gleisendes Scheinwerferlicht, Rauchschwaden drangen aus den Fenstern des Bahnhofsgebäudes, Leute die um Hilfe riefen, doch Gott lob nur eine Übung. Ausgedacht und geplant hatte dies der Leiter des Atemschutzes der Neusorger Wehr Wolfgang Prisky, der selbst noch als Einsatzleiter fungierte. Neben der örtlichen Wehr waren auch

...

Tödlicher Unfall im Atemschutzeinsatz (4.19 MB) BeliebtDownload

Artikel aus dem Sicherheitsbrief der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord über einen tödlichen Atemschutzeinsatz bei einem Gebäudebrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Marne (Schleswig-Holstein) am 06.12.2015.

Weiblicher Nachwuchs bei der Mitterteicher Feuerwehr

Bei der Feuerwehr Mitterteich werden jetzt andere Seiten aufgezogen. Der Verein hat Nachwuchs bekommen - weiblichen. Seit drei Wochen mischen fünf Mädchen die Jungs gehörig auf.

Den berühmten Knigge für Benimmregeln Frauen gegenüber mussten die Floriansjünger aus Mitterteich nicht extra bemühen. Dennoch weht seit drei Wochen im Feuerwehrhaus ein ungewohnter Wind. Grund dafür sind fünf Mädchen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren, die erstmals in

...

Von einem "Prunkstück" sprach Kreisbrandrat Andreas Wührl: Die neue Drehleiter L32A-XS war im Feuerwehrgerätehaus im farbigen Scheinwerferlicht auffällig in Szene gesetzt.

Neben dem Auto die Fahnenabordnung, seitlich heruntergefahren der Rettungskorb - als Rednerpult. "Da muss ich schon zur Feuerwehr gehen, damit ich wieder einmal auf eine Kanzel komme", sagte Stadtpfarrer Thomas Vogl, als er zusammen mit Diakon Fritz Lieb den - nach der Schlüsselübergabe - wichtigsten Teil des Nachmittags

...

Neusorg. Ein ruhiger Spätsommerabend war es am Donnerstag, bis die Sirenen heulten und schon die ersten Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn aus allen Richtungen anrückten. Angenommen wurde der Brand des Mediagebäudes in Neusorg. Die Brache diente als Übungsobjekt einer Einsatzübung, zu der 143 Retter eilten.

Mit den Worten "Brand großes Gebäude, mehrere Personen vermisst - Achtung Einsatzübung" wurden die Einsatzmittel und -kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Neusorg,

...

Neuhaus. Das Atemschutzzentrum in Neuhaus wurde kürzlich von den ersten Feuerwehren des Landkreises Tirscherneuth in Betrieb genommen.

Die bestens vorbereiteten Ausbilder um KBM Harald Würner empfingen die beiden ersten Feuerwehren aus dem Landkreis Tirschenreuth. Nach der obligatorischen Blutdruck- und Pulsmessung erfolgte im Schulungsraum eine kurze Einweisung mittels einer Präsentation. Jeder Teilnehmer legte einen Brustgurt für die Messung der Herzfrequenz an. Mittels eines Transponsers am

...

 

Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.